Was gibt es Neues?

WORTE UND WÖRTER

Ich habe mich sehr gefreut, als mich der Bildhauer Jörg Haberland gebeten hat, etwas über seine Werke zu schreiben. Ich bin in der Bildenden Kunst nicht sehr bewandert, aber seine Art, Worten eine große Bedeutung beizumessen, ihnen wortwörtlich Gewicht zu verleihen, hat mich von Anfang an beeindruckt.

Wer den Beitrag "Vom Worte bauen und Wörter verschwenden" lesen möchte, findet ihn hier: https://www.joerghaberland.de/pages/textkins.htm

Und kann bei dieser Gelegenheit die Werke Jörg Haberlands zumindest als Fotos bewundern - kein Vergleich natürlich dazu, dass man viele davon in Wirklichkeit auch begehen, darum herumgehen, an ihnen hochsehen, sie anfassen und spüren kann.

 

Zuletzt erschienen

Lotte Kinskofer Reitinger kehrt zurück

Reitinger kehrt zurück

Oberpfalz-Krimi, Prolibris Verlag

Drei Kriminalfälle hat der Journalist Thomas Reitinger schon gelöst. Nun aber machen andere die wirklich wichtigen Themen, denn er hat sich für seine kleine Tochter Elternzeit genommen. Ein wenig fad ist ihm schon, wenn er – selten genug – über kleinere lokale Ereignisse berichten darf. Also beißt er sofort an, als eine junge Frau ihn um Hilfe bittet, den Tod ihres Mannes aufzuklären.
Bald steht fest: Es war Mord! Reitinger setzt alles daran, den Täter zu finden. Sein ärgster Konkurrent in der Redaktion folgt einer Spur, die ins Drogenmilieu führt. Reitinger jedoch vermutet den Mörder unter Schatzsuchern, die im Erdreich nach archäologischen Fundstücken graben. Wenn er diesen Fall aufklärt, wird er sein Ansehen in der Redaktion zurückfinden, hofft Reitinger. Doch übersieht er, in welche Gefahr er sich dabei begibt.